Rasieren lernen ist einfacher denn je!

This post is also available in: en fr it es

Rasieren lernen ist einfacher denn je!
???? ¡Puntúame!????

Sich selbst zu wachsen ist nicht einfach. Es gibt viele Techniken, die Ihnen helfen, glatter, sauberer und polierter auszusehen, aber nicht alle Bereiche werden gut erreicht. Was sollen wir also tun?

In How to depilate wollen wir Ihnen alle Informationen geben, die Sie brauchen, um zu lernen, wie Sie Ihre Haare schnell und einfach von zu Hause aus entfernen können, ohne zu einem Fachmann gehen oder zusätzliches Geld ausgeben zu müssen, um wie ein Skandal auszusehen.

Sehen Sie glatt und perfekt aus, indem Sie alle Techniken zur Haarentfernung lernen, die Sie selbst zu Hause durchführen können!

Die Techniken zur Haarentfernung, die Sie kennen müssen

Heutzutage gibt es eine Vielzahl von Möglichkeiten, um Körperbehaarung zu beseitigen und die Haut in einen perfekten Zustand zu bringen: Wachs, Pinzette, Enthaarungscreme, Laser… Die Ästhetik entwickelt sich sprunghaft, und es kommt häufig vor, dass wir uns bei mehr als einer Gelegenheit überfordert fühlen, ohne wirklich zu wissen, welche Technik wir wählen sollen.

Aber… Deshalb sind wir in How to Shave! Wir sind darauf spezialisiert, Ihre Zweifel zu klären und Ihnen so zu helfen, das Wachsen auf eine einfache, an Ihre Vorlieben und Bedürfnisse angepasste Weise zu erlernen.

Weil wir wissen, dass jeder Mensch eine Welt ist, bieten wir Ihnen alle derzeit auf dem Markt erhältlichen Methoden der Körperepilation an, damit Sie diese kennen lernen und die für Sie am besten geeignete auswählen können. Fangen wir an!

Wachsen mit einer Klinge oder einem Rasiermesser, um Ihren Körper perfekt aussehen zu lassen

Viele Menschen sind in die Versuchung geraten Wachs Dies ist die schnellste und schmerzloseste Methode zur Entfernung von Körperhaaren. Die Klinge kann zu jeder Tageszeit verwendet werden, um die lästigen Haare zu entfernen, die auf Ihrem Körper erschienen sind, und das Beste ist, dass es kein bisschen weh tut.

Aber nicht alles, was glänzt, ist Gold, und wie das Sprichwort sagt: “Um sich zu rühmen, muss man leiden. Wenn Sie sich für die Enthaarung mit der Klinge entscheiden, ist es klar, dass Sie es schaffen, die Haare schnell und effektiv zu beseitigen, aber… auf Kosten wessen? Am nächsten Tag werden die Haare stark nachwachsen und das Gefühl vermitteln, dass sie “stechen”.

Aspekte, die bei der Enthaarung mit der Klinge zu berücksichtigen sind

Dies geschieht im Wesentlichen deshalb, weil die Enthaarung mit dem Rasiermesser auf dem Abschneiden der Haare basiert, die aus der Haut herausragen, d.h., sagen wir, es ist wie wenn man zum Friseur geht und sich die Enden abschneidet. Stimmt es nicht, dass wenn wir das tun, dann kommt es stärker und gesünder heraus? Dasselbe geschieht mit Körperhaaren, obwohl es stimmt, dass sie im Laufe der Jahre nachlassen.

Tipps für diese Haarentfernungstechnik

Wenn Sie also mit einem Rasiermesser wachsen wollen, müssen Sie diese Tipps berücksichtigen:

  • Immer mit nasser Haut: Wenn Sie Ihre Haut nicht verletzen oder beschädigen wollen, müssen Sie in der Dusche mit nasser oder feuchter Haut wachsen. Auf diese Weise reduzieren Sie den Aufprall der Klinge und erhalten einen maximalen Schutz für Ihre Dermis.
  • Die Bedeutung der Hydratation: Nach der Depilation mit einem Rasiermesser ist es wichtig, die Haut mit einer Feuchtigkeitscreme zu schützen, um Schäden zu vermeiden und eine tiefe Reparatur zu erreichen.
  • Vermeiden Sie empfindliche Bereiche: Wenn Sie sich für die Klinge zur Haarentfernung entscheiden wollen, müssen Sie wissen, dass diese Technik nur in Bereichen wie den Beinen oder Achselhöhlen empfohlen wird, die Leiste kann Juckreiz und/oder Juckreiz verursachen und natürlich dürfen die Gesichtshaare niemals mit der Klinge entfernt werden.

Waxing: Tipps zur Perfektionierung

Wachs tut weh, wir werden niemanden täuschen. Aber die Wahrheit ist, dass dies eine der besten Methoden der Enthaarung ist, die es Ihnen erlaubt, die Wurzelhaare zu entfernen und somit zu verhindern, dass die Haare zu schnell nachwachsen (wie es mit der Klinge geschieht).

Man muss wissen, dass das Wachsen eine sehr effektive Technik ist und tatsächlich eine der von Frauen am häufigsten gewählten, weil sie es einem ermöglicht, etwa 3 Wochen lang nicht an Haare zu denken. Außerdem dürfen wir nicht vergessen, dass es dank des Wachses gelingt, das Haar zu schwächen, so dass es im Laufe der Zeit viel weniger stark und reichlich vorhanden sein wird.

Wie man zu Hause wachst: Tipps und Tricks

Sie können dieses Wachsen selbst zu Hause durchführen, indem Sie Wachsstreifen kaufen, die heiß oder kalt sein können. Sie sind sehr einfach zu benutzen, und mit etwas Übung werden Sie eine sehr raffinierte Wirkung erzielen und wissen, wie Sie das Ziehen kontrollieren können, damit es nicht zu sehr wehtut.

Die meisten Menschen, die sich jedoch für Wachsen Sie ziehen es vor, in Schönheitszentren zu gehen, weil das Finish professioneller ist und vor allem der Prozess in der Regel schneller und weniger schmerzhaft verläuft. Die Wahl liegt jedoch bei Ihnen, denn zu Hause ist der Preis der Behandlung viel günstiger.

Wachsen mit Sahne: die Vor- und Nachteile dieser Methode

Eine andere Haarentfernungstechnik, die mehr Anhänger (sowohl Frauen als auch Männer) hat, ist Enthaarung mit Creme weil es auf einer völlig schmerzfreien Methode beruht, die im Gegensatz zur Klinge das Haar schwächt und es mit immer weniger Kraft und Stärke zur Welt bringt.

Es ist jedoch zu beachten, dass die Art und Weise, wie es das Haar schwächt, viel weniger wirksam ist als andere, invasivere Methoden wie das oben genannte Wachs.

Haarentfernung mit Creme tut überhaupt nicht weh

Der Vorteil liegt jedoch auf der Hand: Sie garantiert eine weiche Haut, die kaum Schmerzen verursacht und die Körperbehaarung allmählich schwächt. Dies ist der Hauptgrund, warum viele Frauen sich dafür entscheiden, ihren Schnurrbart mit einer Creme zu wachsen, da dies zu Hause sehr einfach zu bewerkstelligen ist und man nur das Produkt und fünf Minuten Zeit benötigt.

Als nächstes werden wir die Vor- und Nachteile der Creme-Epilation analysieren, damit Sie selbst entscheiden können, ob dies die beste Methode für Sie ist. Da sind sie.

Vorteile der Enthaarungscreme

  • Es tut nicht weh.
  • Sie können es zu Hause mit nichts anderem als dem Produkt selbst machen
  • Mit der Zeit schwächt es das Haar und lässt den Bereich daher polierter und glatter aussehen.
  • Es ist schnell und einfach zu tun
  • Es ist ideal für Körperbereiche, in denen das Wachs stark schmerzt, wie z.B. der Schnurrbart oder die Oberlippe und die Leistengegend.

Nachteile der Enthaarungscreme

  • Sie ist nicht sehr langlebig: Die Wahrheit ist, dass in etwa einer Woche die Haare bereits wieder auf der Haut sichtbar sind, denn die Creme schwächt die Wurzel und entfernt die Haare, aber sie zieht sie nicht heraus, sondern fällt einfach aus.
  • Es kann irritierend sein: Es ist wichtig, dass Sie vor dem Wachsen einen Allergietest durchführen, da einige dieser Cremes sehr hautreizend sein können.
  • Sie gilt nicht für alle Bereiche: Körperteile mit den meisten Haaren, wie z.B. die Beine, sollten nicht mit Creme eingecremt werden, weil das Ergebnis nicht so schnell wäre und Sie in zwei Tagen “wuschelig” aussehen würden.

Rasieren: ja oder nein?

Es ist eine der traditionellsten und klassischsten Techniken zur Entfernung von Körperbehaarung. Wachsen mit einer Wachsmaschine oder einem Rasierapparat die Haare aus der Wurzel herausholen und dafür sorgen, dass Ihre Haut länger vollkommen sauber und unbehaart bleibt.

Es handelt sich also um eine Methode, die sehr ähnliche Ergebnisse wie das Wachsen erzielt, aber mit dem Unterschied, dass es sich in diesem Fall um ein elektrisches Gerät handelt, dessen Kopf sich bewegt, um überschüssiges Haar aus dem Bereich zu entfernen. Es ist daher einfach zu benutzen und sehr praktisch, um es in der Tasche oder im Koffer zu tragen, weshalb es eine der am häufigsten verwendeten Methoden zur Haarentfernung während der Ferien ist.

Aber wir müssen ehrlich zu Ihnen sein: Wachsen tut weh. Die Reichweite der Schmerzen hängt von Ihrer Schmerztoleranz ab. Manche Menschen fühlen sich bei der Benutzung des Epilierers unangenehm, andere können die Behandlung nicht fortsetzen. Es liegt einzig und allein an Ihnen, dafür zu sorgen, dass das Wachsen nicht wehtut.

Verringerung von Rasiererschmerzen

Wenn Sie das Wachsen ausprobieren möchten, finden Sie hier einige Tipps, die Ihnen helfen, die Beschwerden so weit wie möglich zu reduzieren und ein gut definiertes Ergebnis zu erzielen:

  • Peelen Sie zuerst Ihre Haut ab, um abgestorbene Zellen zu entfernen und den Rasierer seine Arbeit richtig ausführen zu lassen. Andernfalls kann die Sitzung länger dauern als gewünscht und die Schmerzen oder Beschwerden können sich verlängern.
  • Dehnen Sie Ihre Haut gut, während Sie den Rasierer benutzen. Auf diese Weise verringern Sie den Schmerz und lassen den Epilierer die Haare gut ausreißen, wodurch ein zweiter (und lästiger) Durchgang vermieden wird.
  • Depilieren Sie in der entgegengesetzten Richtung des Haares, um sicherzustellen, dass Sie das Haar aus der Wurzel herausziehen, da die Haut sonst möglicherweise nicht wie erwartet passt.
  • Setzen Sie sich nicht der Sonne aus, denn wenn wir einen Rasierapparat benutzen, beschädigen wir unsere Haut und müssen sie mindestens 24 Stunden lang sich selbst reparieren lassen.

depilarse con maquinilla

Wie man Haare mit einem Faden entfernt: der ästhetische Trend, den Sie kennen müssen

Die Epilation mit Faden ist eine der innovativsten und beliebtesten Techniken, die heute zur Verfügung stehen. Das Überraschendste daran ist jedoch, dass es sich um eine alte Methode handelt, die ihren Ursprung in der indischen Kultur und anderen asiatischen Regionen wie China und Persien hat. Trotz ihrer langen Tradition ist sie im Westen eine große Neuheit und gewinnt immer mehr Anhänger.

Sein Erfolg ist nicht nur darauf zurückzuführen, dass es uns hilft, Gesichts- und Körperbehaarung zu beseitigen, sondern auch einen Anti-Falten-Effekt hat, der die Haut verjüngt und unser Aussehen auf 100% natürliche Weise erheblich verbessert. Daher ermöglicht uns die Depilation mit dem Faden die Entfernung der Haare, aber auch die Verbesserung unseres Aussehens. Toll, finden Sie nicht?

Wachsen mit Faden: Wie man es macht

Diese Technik wird, wie der Name schon sagt, mit Hilfe eines Fadens durchgeführt. Sie muss gedehnt und vertikal in das zu behandelnde Gebiet gebracht werden, um mit einer schnellen Bewegung die Haare auf der Haut herauszuziehen. Diese Form der Enthaarung ist ideal für bestimmte Bereiche, vor allem für die Augenbrauen oder den Schnurrbart; bei größeren Bereichen wie den Beinen empfiehlt es sich, andere Methoden zu wählen, da es sonst lange dauern würde, bis das gewünschte Ergebnis erreicht ist.

Sie können sich zwar auch zu Hause die Haare entfernen lassen, aber am besten gehen Sie in ein professionelles Haarentfernungszentrum, um die Technik zu erlernen und zu sehen, wie sie durchgeführt wird, insbesondere die ersten Male. Denken Sie daran, dass Sie, wenn Sie es nicht richtig machen, Ihre Haut reizen oder verbrennen könnten und dass Sie möglicherweise nicht in der Lage sind, Körperhaare loszuwerden.

depilarse con hilo

Zuckerpflücken, eine natürliche und erstaunliche Technik!

Wussten Sie, dass es eine natürliche und sehr effektive Haarentfernungstechnik gibt? Nun, ja! Wir beziehen uns auf Wachsen mit Zucker und ZitroneDies ist eine tausend Jahre alte Methode, von der man weiß, dass ägyptische Frauen sie bei ihren vielen Schönheitsbehandlungen anwenden.

Es ist eine einfache, hausgemachte Methode, die Haarwurzel auszurupfen, als ob wir einen Streifen Wachs verwenden würden, aber mit dem Unterschied, dass wir kein Geld für den Kauf von Wachs ausgeben müssen und dass wir zusätzlich unsere Haut mit den Nährstoffen und Vorteilen füllen, die Zucker und Zitrone der Dermis bringen.

Denken Sie daran, dass das Wachsen eine invasive Methode ist, die unsere Haut schädigen und verbrennen kann, aber in diesem Fall, wenn wir uns für die Enthaarung mit Zucker und Zitrone entscheiden, wird es uns gelingen, unserem Körper die Nährstoffe dieser beiden Nahrungsmittel zuzuführen und gleichzeitig eine ästhetische Funktion zu erfüllen, indem wir überschüssige Haare auf unserer Haut loswerden.

Vorteile des Wachsens mit Zucker

  • 100% natürliche Methode: Durch das Mischen von Zucker und Zitrone gelingt es uns, eine wachsähnliche Paste herzustellen, d.h., die das Haar gut einfängt und uns hilft, es aus der Wurzel herauszuziehen. Daher werden wir ein sehr sauberes Ergebnis haben, ohne dass wir auf Chemikalien zurückgreifen müssen.
  • Dauerhafte Ergebnisse: Ein weiterer Vorteil des Wachsens mit Zucker und Zitrone besteht darin, dass diese Methode es schafft, die Haare an den Wurzeln zu entfernen, genau wie das Wachsen, aber ohne die Gesundheit unserer Haut so zu beeinträchtigen. Daher werden wir etwa drei Wochen lang haarlose Beine oder Achselhöhlen tragen können.
  • Minimale Schmerzen: Im Gegensatz zum Wachsen verursacht das Wachsen mit dieser natürlichen Methode wenig Schmerzen. Es stimmt, dass Sie den Zug spüren werden, wenn Sie die Haare entfernen wollen, aber der Schmerz, den Sie spüren werden, wird nicht so stark sein wie der Schmerz, den Sie bei der Verwendung von Wachs empfinden.
  • Peeling-Effekt: Dank der natürlichen Komponenten, die wir in dieser Paste enthalten, profitiert unsere Haut von einem Peeling-Effekt, der dazu beiträgt, abgestorbene Zellen zu beseitigen und die Haut tief zu reinigen. Die Zitrone enthält auch eine große Menge an Vitamin C und kann daher alle Narben oder Wunden, die wir haben, heilen.

Aus all diesen Gründen ist das Wachsen mit Zucker heutzutage so in Mode. Viele Prominente sind bereits auf die natürliche Haarentfernung umgestiegen, die unsere Haut respektiert und uns auch mit interessanten Nährstoffen versorgt.

Laser-Haarentfernung, eine der beliebtesten Methoden

Wollen Sie wissen, wie Laser-Haarentfernung? Sie sollten wissen, dass dies heutzutage eine sehr beliebte Methode ist, weil sie es schafft, die Haare fast permanent mit ein paar einfachen Überarbeitungen zu entfernen, die Sie jährlich durchführen müssen, um die rebellischsten Haare in Schach zu halten.

Zunächst einmal muss man bedenken, dass es sich um eine Technologie handelt, die nur in spezialisierten Schönheitszentren zu finden ist, obwohl es stimmt, dass immer mehr Kosmetikfirmen Laser-Enthaarungsgeräte zu Hause verkaufen. Der sicherste und häufigste Weg ist jedoch bisher die Entscheidung für diese Art der Enthaarung in einem ästhetischen Zentrum.

Wie viel kostet die Laser-Haarentfernung

Es ist eine der beliebtesten Techniken, weil es wie keine andere Methode die Körperbehaarung auf eine sehr dauerhafte Weise entfernt. Der Preis dieser Epilationsbehandlung ist jedoch höher, da eine Laserepilationssitzung normalerweise zwischen 30 und 80 â?” liegen kann, immer abhÃ?ngig von der zu behandelnden Stelle (es ist nicht dasselbe, einige Achselhöhlen zu enthaaren wie zum Beispiel die ganzen Beine).

Vor- und Nachteile der Laser-Haarentfernung

  • Der Hauptvorteil dieser Art von Enthaarung besteht darin, dass sie die Haare sehr lang anhaltend eliminiert und mit der Zeit sogar eine vollständige Beseitigung erreicht.
  • Einer der Nachteile dieser Methode der Haarentfernung ist, dass der Preis deutlich höher ist als bei jeder anderen Behandlung.
  • Ein weiterer Nachteil ist, dass viele Menschen bei dieser Art der Haarentfernung Unbehagen oder Schmerzen empfinden, da sie je nach Hauttyp ein Reiz- oder Brenngefühl hervorrufen kann.
  • Ein Vorteil ist, dass Sie mit nur 5 oder 6 Sitzungen das Wachstum der Körperbehaarung erheblich reduzieren und die Depilation für viele Monate vergessen können.

Wenn Sie wissen wollen, wie man Haare mit dem Laser entfernt, müssen Sie bedenken, dass Sie mit dieser Methode jede noch so empfindliche Körperstelle behandeln können: Rücken, Arme, Schambereich, Kinn, Oberlippe, Koteletten usw.

Tweezing: alles, was Sie wissen müssen

Viele sind die Menschen, die sich für tweezeDies ist eine sehr einfache, praktische und schnelle Technik, die es Ihnen ermöglicht, die widerspenstigsten Haare aus Ihrem Körper zu entfernen. Es gibt jedoch auch eine Menge Verwirrung, wenn es um diese Art der Enthaarung geht, da man manchmal dazu neigt, zu weit hineinzugehen und eine Art “Loch” oder eine Haarlücke entstehen zu lassen, die das Ergebnis nicht zu 100% professionell erscheinen lässt.

Perfektes Zupfen: Schritt für Schritt

Wenn Sie also den richtigen Weg zu einer perfekten und sorgfältigen Pinzette finden wollen, müssen Sie diese Schritte befolgen, die Ihnen helfen, am besten auszusehen:

  1. Trimmen der Haare: Um korrekt mit der Pinzette zu epilieren, müssen Sie als erstes die Haare schneiden; dazu müssen Sie die Augenbraue oder die zu epilierende Stelle kämmen und mit Hilfe einer kleinen Schere den Überschuss abschneiden.
  2. Achten Sie auf den genauen Punkt zwischen den Augenbrauen: Es ist wichtig, dass Sie einen Stift auf das Nasenende legen und ihn bis zum Anfang der Augenbraue anheben, wo er den Anfang der Augenbraue markiert und daher das Haar auf der anderen Seite dasjenige ist, das Sie entfernen sollten.
  3. Suche nach dem Ende der Augenbraue: Damit die Enthaarung korrekt verläuft, ist es auch wichtig, dass Sie nach dem Ende der Augenbraue suchen. Dazu müssen Sie nur den Stift nehmen und ein V bilden, indem Sie ihn am Ende des Auges, im Augenwinkel, platzieren. Hier muss Ihre Augenbraue enden und daher muss das restliche Haar entfernt werden.
  4. Depilieren mit Licht: Nachdem Sie nun wissen, wie lang Ihre Augenbraue sein muss, damit die Depilation korrekt verläuft, müssen Sie als nächstes einen Raum mit genügend Licht finden, um die Haare präzise entfernen zu können. Auch die Hilfe eines Vergrößerungsspiegels ist eine gute Idee, um ein optimales Ergebnis zu erzielen.

Darüber hinaus ist der beste Zeitpunkt, um Ihre Augenbrauen mit einer Pinzette zu zupfen, wenn Sie aus der Dusche kommen, weil zu diesem Zeitpunkt Ihre Hautporen erweitert sind und es für Sie viel einfacher sein wird, die Haare aus der Tiefe zu entnehmen. Wenn Sie mit der Enthaarung fertig sind, hydratisieren Sie den Bereich, damit er so gut wie möglich gepflegt wird.

Enthaarung mit einem Wachs: ja oder nein?

Obwohl Wachs Es mag ein wenig veraltet erscheinen, aber die Wahrheit ist, dass es immer noch viele Frauen und Männer gibt, die sich für diese Methode entscheiden, um überschüssige Haare an Körperstellen zu entfernen, an denen es eine Fülle von Haaren gibt: Beine, Rücken oder Achselhöhlen sind einige der Körperteile, an denen der Epilierer eingesetzt werden kann.

Die Wahrheit ist, dass, wenn Sie wollen, die Enthaarung mit einer Wachsmaschine eine sehr effektive Methode ist, um die reichlich vorhandenen Haare auf Ihrem Körper zu entfernen; um Ihre Haut jedoch maximal zu pflegen, ist es wichtig, dass Sie eine Reihe von grundlegenden Empfehlungen und Ratschlägen berücksichtigen. Sie sind die Nächsten:

Tipps zum Wachsen

  • Ein warmes Bad vor der Behandlung: Um die Schmerzen dieser Enthaarungsmethode so weit wie möglich zu reduzieren, empfehlen wir Ihnen, ein warmes Bad zu nehmen, das die Poren Ihrer Haut öffnet und die Entfernung der Haare erleichtert.
  • Eisbeutel zur Schmerzlinderung: Wenn die Epilation mit einem Epilierer starke Schmerzen verursacht, ist es am besten, den Bereich durch das Auftragen von Kälte zu beruhigen; daher ist die Verwendung von Eisbeuteln eine ideale Option, um den Bereich zu betäuben und Beschwerden zu vermeiden.
  • Entgegengesetzte Richtung zu den Haaren: Wenn Sie ein Enthaarungsgerät zur Entfernung von Körperhaaren verwenden, müssen Sie das Gerät immer in entgegengesetzter Richtung zu den Haaren führen, damit die Enthaarung tief und die Haut vollständig sauber ist.
  • Befeuchten Sie Ihre Haut: Und schließlich ist es wichtig, dass Sie die Haut am Körper nach der Anwendung dieser Methode der Haarentfernung mit Feuchtigkeit versorgen, denn sie ist ein wenig aggressiv und die Dermis muss sich beruhigen und erholen.

Wie Sie Ihren Körper wachsen: Zone für Zone

Das Erlernen der Beinrasur ist nicht dasselbe wie das Erlernen der Rasur anderer empfindlicher Körperbereiche wie Leiste, Achselhöhlen oder Hoden. Deshalb werden wir Ihnen in diesem Abschnitt sagen, wie Sie die verschiedenen Körperbereiche wachsen können, mit den wesentlichen Ratschlägen, die Sie kennen müssen, um ein tadelloses Ergebnis zu erzielen.

Schamhaare richtig wachsen

Wollen Sie lernen, wie Sie Ihre Schamhaare richtig und einfach rasieren können? Sie müssen berücksichtigen, dass es sich dabei um eine empfindliche Körperregion handelt, und deshalb sollten Sie versuchen, eine sanfte, speziell für diesen intimen Teil konzipierte Technik anzuwenden. Außerdem ist das Schamhaar im Gegensatz zu anderen Teilen viel dicker und härter, so dass das Zupfen komplizierter sein kann.

Wie man effektiv wachst

Hier sind einige der besten Techniken zur schnellen und einfachen Schamhaarentfernung:

  • Depilation mit Creme: Es ist eine sehr einfache und schmerzfreie Methode, um Schamhaare zu entfernen und einwandfreie Ergebnisse zu erzielen. Ja, man muss berücksichtigen, dass man, damit der Bereich sauber ist, einmal pro Woche oder alle 15 Tage enthaaren sollte, denn die Haare werden nicht ausgerissen, sondern fallen einfach aus.
  • Wachsen der Schamgegend: Dies ist eine der häufigsten Methoden zum Wachsen dieser Körperregion, weil damit sehr effektive und lang anhaltende Ergebnisse erzielt werden. Es kann jedoch zu Schmerzen führen, da dieser Bereich sehr empfindlich ist und das Haar übermäßig dick ist.
  • Laser-Haarentfernung: Dies ist die beste Möglichkeit, Haare im Schambereich richtig zu entfernen. Dazu ist es unerlässlich, dass Sie sich in ein Ästhetikzentrum begeben und dass ein Fachmann für die effektive Durchführung dieser Methode verantwortlich ist. Mit dem Laser erzielen Sie ein tadelloses, schmerzfreies und vor allem langlebiges Ergebnis!

Wie man sich den Schnurrbart wachst

Ein weiterer Bereich des Körpers, der schwieriger zu wachsen ist, ist der Schnurrbartbereich, d.h. die Haare oberhalb der Oberlippe. Diese Art der Haarentfernung wird von vielen Frauen durchgeführt, die dunkle Haare auf diesem Teil ihres Gesichts haben, die ihr Aussehen beeinträchtigen können.

Aber wie rasiert man sich den Schnurrbart richtig, damit das Ergebnis stimmt? Nun, der beste Weg, dies zu erreichen, sind Techniken, die helfen, das Haar zu schwächen, wie zum Beispiel

  • Wachs
  • Laser
  • Creme zur Haarentfernung

Diese drei Techniken sind für diesen Körperbereich am besten geeignet, weil sie es schaffen, diese empfindliche Hautpartie zu schützen und gleichzeitig dazu beitragen, dass die Haare schwächer und leichter ausfallen. Vermeiden Sie vor allem die Verwendung von Rasiermessern, denn sie könnten die Haare viel härter werden lassen und am Ende das Gefühl des “Stechens” vermitteln.

Beine leicht rasieren

Wollen Sie lernen, wie man zu Hause wachst? Sie müssen wissen, dass es viele Möglichkeiten gibt, Beinhaare zu entfernen, und dass Sie, wenn Sie Zeit und Geduld haben, dies perfekt zu Hause tun können. Wenn Sie jedoch ein 100% professionelles Finish wünschen, ist es am besten, sich in ein Schönheits- oder Enthaarungszentrum zu begeben, da es Bereiche gibt, die schwer zu erreichen sind (insbesondere hinter dem Oberschenkel, dem Knie usw.).

Tipps für die Wahl der besten Methode des Beinwachsens

Um zu wissen, wie Sie Ihre Beine rasieren können, ist es wichtig, dass Sie Aspekte wie die Tatsache berücksichtigen, dass es sich um einen sehr breiten Bereich Ihres Körpers handelt und dass es einige Ecken geben kann, die schwer zu erreichen sind. Deshalb finden Sie hier einige Tipps, die Ihnen dabei helfen, Ihre Beine zu Hause zu rasieren:

  • Kaltwachsstreifen: Dies ist eine der einfachsten und beliebtesten Methoden, um zu Hause zu wachsen. Sie lassen sich leicht auftragen und erhalten auch ein ziemlich professionelles Finish.
  • Enthaarung mit Schaum oder Enthaarungscreme: Neben der normalen Creme gibt es jetzt eine andere Art von Produkt, das sich viel bequemer auf eine Fläche auftragen lässt, die so groß ist wie die Beine. Der Rasierschaum funktioniert ähnlich wie die Creme und um ihn zu verwenden, muss man ihn nur auf die gesamte zu enthaarende Fläche auftragen und einige Minuten einwirken lassen. Dann spülen Sie mit warmem Wasser nach, und das war’s!
  • Rasierklinge: Dies ist nicht die am meisten empfohlene Methode, da Haare an den Beinen viel schneller wachsen als an anderen Körperteilen. Außerdem haben die Formen Ihrer Beine Kurven, die dazu führen können, dass die Klinge schmerzt und Blut auftritt.
  • Epilierer: Es ist eine sehr wirksame Methode, um die Beine zu Hause einfach und schnell zu epilieren. Wenn man sich erst einmal an seine Methode und seinen “Zug” gewöhnt hat, erhält man ein sehr glattes und tadelloses Finish. Das stimmt: Der Prozess kann ein bisschen nervig sein, vor allem, wenn man ihn noch nie gemacht hat, und er kann etwa 15 oder 20 Minuten dauern.

Augenbrauenwachs: Tipps für die richtige Anwendung

Einer der wichtigsten Teile des Gesichts sind die Augenbrauen. Sie verleihen unseren Zügen einen süßeren oder aggressiveren Ausdruck, und die Intensität unseres Blicks wird auch von ihrer Gestaltung abhängen. Deshalb ist es sehr wichtig zu lernen, wie man die Augenbrauen richtig zupft und ein attraktives und auffälliges Ergebnis erzielt.

Kommentare sind geschlossen