Mit Zucker und Zitrone

This post is also available in: en fr it es

 

Weißt du, dass es eine natürliche Alternative zu Epilat gibt und zeige diesen Sommer eine perfekte Haut? Ja, wir sind nicht verrückt geworden. Vergessen Sie die Klingen, die Cremes, die Enthaarungsmaschinen oder das Wachs. Ihre Lösung: Die Enthaarung mit Zucker und Zitrone . Zwei Zutaten, die du sicher zu Hause hast und die deine Haare loswerden werden.

In diesem Artikel erzählen wir Ihnen, wo es herkommt, was ist das Rezept für die Haarentfernung mit Zucker und Zitrone und welche Vor- und Nachteile hat es. Willst du mehr wissen? Lesen Sie weiter und entdecken Sie diese tausendjährige Technik aus dem alten Ägypten. Übrigens ist es in Englisch als Sugaring bekannt. Jetzt bist du bereit, nimm zur Kenntnis, warum wir dir alles erzählen werden!

Woher kommt die Haarentfernung mit Zucker und Zitrone?

Wenn es eine Zivilisation gibt, die Kult für den Körper und für die Minze hat, ist das ohne Zweifel der Ägypter. Im alten Ägypten und anderen orientalischen Ländern der damaligen Zeit wurde diese Technik der Haarentfernung von Zucker, Zitrone und Wasser bereits angewendet. Der Hauptgrund ist, dass Ihre Ergebnisse erstaunlich sind und dass Ihre Haut in wenigen Minuten perfekt aussieht.

Als nächstes erklären wir wie man die Haarentfernung mit Zucker und Zitrone Schritt für Schritt durchführt . Es hat keine Schwierigkeiten und du brauchst nur ein paar Minuten, um es zu vervollständigen.

Haarentfernungsrezept mit Zucker und Zitrone

Diese Haarentfernung basiert auf Zucker und Zitrone, wie gesagt, ja, außer diesen Zutaten brauchst du auch Wasser. Für die Mengen benötigen Sie Folgendes:

  • 2 Tassen Zucker
  • Der Saft einer gelben Zitrone
  • 1 Glas Wasser, wenn es mit Zitronensaft nicht genug ist, um die Pasta zu machen

So stellen Sie die Mischung für die natürliche Haarentfernung her

An dieser Stelle erzählen wir Ihnen, wie Sie das Rezept für die Haarentfernung mit Zucker und Zitrone vorbereiten. Punkt! Zuerst muss man die zwei Tassen Zucker und die Zitrone in einen Topf oder einen mittelgroßen Topf geben. Bedenken Sie, dass Zitronensaft ausreichen muss, um zwei Tassen Zucker zu bedecken.

Zu dieser Zeit, wenn du siehst, dass es nicht genug gibt, wenn du das Glas Wasser benutzen musst, das wir dir vorher gesagt haben. Gießen Sie, bis Sie sehen, dass der gesamte Zucker vollständig bedeckt ist.

Zweiter Platz die Mischung in der mittleren oder hohen Hitze und hör auf, es mit einem Holzlöffel zu bewegen, bis der ganze Zucker, den wir geworfen haben, vollständig aufgelöst ist und du nur Flüssigkeit siehst. Es wäre ratsam, ein Küchenthermometer zu verwenden, und Sie könnten bestätigen, dass die Mischung etwa 115 ° C erreicht hat.

Und schließlich, wenn es anfängt zu kochen musst du die Hitze so weit absenken, dass es nicht brennt sondern um es dick und handlich zu machen, bedenke, dass du es später anwenden musst. Um Ihnen eine Idee zu geben, ist es mehr oder weniger wie die Textur des Wachses.

Seine Farbe ist weich golden, sehr ähnlich wie Honig. Aus diesem Grund wird manchmal Haarentfernung mit Zucker, Honig und Zitrone genannt, obwohl es nicht wirklich trägt. Bedenken Sie, dass wenn die Farbe sehr dunkel ist, es bedeutet, dass wir die Paste verbrannt haben und dass, ohne darüber nachzudenken, Sie es wieder tun müssen, weil es nutzlos ist.

Es ist total verboten bei hoher Hitze mehr als eine Minute zu kochen, da dies bedeuten wird, dass es nicht das gewünschte Ergebnis halten wird. Um es zu beenden, entfernen Sie es von der Hitze und lassen Sie es abkühlen. Jetzt haben Sie bereits Ihre Haar- und Zuckerdepilation fertig!

Enthaarung mit Zucker und Zitrone – Schritt für Schritt

Wenn Sie keine sehr empfindliche Haut haben, können Sie vor dem Epilieren ein Peeling durchführen . Es gibt viele Leute, die fragen, ob es Haarentfernung mit Zucker und Zitrone schmerzt und die Antwort ist nein, es ist völlig schmerzfrei und, wenn Sie die Paste richtig gemacht haben, wird es Ihre Haut überhaupt nicht beschädigen.

Auch wenn du feststellst, dass die Creme nicht gut haftet, kannst du Talkumpuder in den Bereich legen, den du rasieren willst und ein besseres Ergebnis erzielen. Beginnen wir nun mit der Anwendung der Haarentfernungsmethode mit Zucker und Zitrone.

Erster Schritt

Zuerst, reinige und trockne das Gebiet in dem du die Anwendung der Creme vornehmen wirst, so vermeiden wir, dass die Paste in mögliche Rückstände unserer Haut eindringt .

Als nächstes trockne deine Hände gut und wenn du willst (das ist völlig optional), kannst du deine Hände mit etwas Öl bestreichen, damit die Creme besser gleitet und leichter aufgetragen werden kann.

Zweiter Schritt

Es ist Zeit für etwas von der Creme zu nehmen und es auf die Haare zu verteilen immer in die entgegengesetzte Richtung zu der, die wächst. In den Beinen zum Beispiel wachsen die Haare von oben nach unten, dann tragen wir die Creme in diesem Fall von unten nach oben zurück.

Wenn du merkst, dass es nicht gut rutscht, weil es sehr dick ist, kannst du es etwas aufwärmen. Aber gehen Sie nicht darüber hinweg, weil Sie Hautverbrennungen verursachen könnten. Ein sehr gebrauchter Trick ist die Haut mit einem Spatel ein wenig zu straffen mit der Hand, mit der wir das Wachs nicht auftragen.

Dritter Schritt

Wenn du es auf der Haut hast, entferne es wie ein Wachsband und wiederholst es so in jeder der Zonen.

Wir empfehlen, den Bereich nach der Reinigung gut mit warmem Wasser zu reinigen und Feuchtigkeitscreme oder Aloe Vera Gel aufzutragen, damit die Haut ruhig und nicht trocken wird.

Vorteile dieser Methode der natürlichen Haarentfernung

Nun werden wir die Vorteile der Haarentfernung mit Zucker und Zitrone analysieren, damit Sie sehen können, warum es eine gute Alternative sein kann:

  • Ökonomisch Zweifellos ist der erste Vorteil der Haarentfernung mit Zucker und Zitrone, dass es sehr sparsam ist, da Sie Zutaten verwenden, die Sie leicht zu Hause finden können.
  • Es tut nicht weh. Es ist keine schmerzhafte Haarentfernung, es kann lästig sein, aber Sie werden nichts bemerken, verglichen mit dem Wachs.
  • Hält viel. Viele Leute fragen sich, wie lange die Haarentfernung mit Zucker und Zitrone dauert und die Wahrheit ist, dass sie normalerweise lange anhält. Tatsächlich dauert es so lange, bis Wachs und Haare lange brauchen, um herauszukommen.
  • Verwendung in kurzen Haaren. Ein weiterer großer Vorteil ist, dass auch sehr kurzes Haar leicht entfernt werden kann.
  • Regeneriert unsere Haut . Mit dieser Mischung beseitigen wir tote Zellen in der Haut und fördern deren Regeneration.
  • Ohne giftige Stoffe . Da wir vollkommen natürlich sind, können wir es in allen Bereichen unserer Haut verwenden, da es unsere Epidermis überhaupt nicht schädigt.

Empfehlungen vor Anwendung der Enthaarung mit Zucker und Zitrone

Wenn Sie zum ersten Mal die Haarentfernungsmethode auf der Basis von Zucker und Zitrone verwenden, empfehlen wir, dass Sie es zuvor an einer kleinen Stelle Ihres Körpers ausprobieren, um feststellen zu können, wie empfindlich Ihre Haut ist . Auf diese Weise werden Sie nichts beschädigen und entdecken, ob es Ihre Haare beseitigt oder ein wenig mehr kostet.

Und natürlich, wie wir dir gesagt haben, sorge dafür, dass die Nudeln zu keiner Zeit heiß sind, auch wenn du sie wieder im Feuer erhitzst. Es muss immer warm sein.

Intime Haarentfernung mit Zucker und Zitrone

Dieses Wachs hat den enormen Vorteil, dass es in jedem Bereich verwendet werden kann: Enthaarung der Beine der Achseln, der Arme oder anderer. In der Tat ist sehr gut in der genitalen Haarentfernung mit Zucker und Zitrone . Im Bereich des Bikinis ist dies zweifelsohne einer der besten Orte, da man lange die unerwünschten Haare vergessen und die perfekte Stelle für den Strand zeigen kann.

Kann die Creme für die zukünftige Haarentfernung mit Zucker und Zitrone aufbewahrt werden?

Die Antwort ist ja, du kannst es im Ofen oder in der Mikrowelle aufwärmen (nie zu heiß). Ja, behalte es an einem kühlen, trockenen Ort, damit es richtig bleibt.

Ist das Wachsen mit Zucker und Zitrone eine gute Methode?

Definitiv ja. Es hat keine Nebenwirkungen auf Ihrer Haut, ist völlig natürlich und dient dazu, die Haare an der Wurzel zu entfernen, als ob Sie Wachs verwenden würden. Es ist also eine sehr wirtschaftliche, schnelle und vor allem effektive Möglichkeit.

Vergessen Sie, in die Schönheitszentren zu gehen und auf hausgemachte Haarentfernung mit Zucker und Zitrone umzusteigen. Zweifellos, nichts anderes versuchen Sie, es wird eine Option, die Sie immer im Sinn haben werden, da es Sie aus mehr als einer Sommer Eile bringen wird.

Wenn du an den Strand gehst und nicht rasiert bist, kannst du diese Mischung aus Zucker, Zitrone und Wasser zubereiten. Die Ergebnisse sind erstaunlich.

Wagst du es, diese hausgemachte und natürliche Haarentfernung zu versuchen? Du wirst überrascht sein und du wirst darüber nachdenken, warum du es noch nie benutzt hast. Wir wissen, dass es eine wenig bekannte Methode ist, aber immer mehr Frauen und Männer beschließen, es zu versuchen.


👉 ¡Puntúame!👈

Kommentare sind geschlossen