Enthaarung des Schambeins

This post is also available in: en fr it es

 

Willst du den getrimmten und weichen Schambereich zeigen? Wenn Sie wissen, wie Sie Ihr Schambein richtig depilieren können, vermeiden Sie viele Probleme wie Irritationen der Haut und eingewachsene Haare. Ob aus ästhetischen oder erotischen Gründen, immer mehr Frauen und Männer entscheiden sich für diese Art der Haarentfernung. Es gibt jedoch einige Mythen über die Entfernung von Schamhaaren.

In diesem Artikel erklären wir alles, was Sie über Schamhaarentfernung wissen müssen.

"

Epilation des Schambeins – welche Form soll man wählen

Das erste, was du wissen musst, ist, dass es tausende Designs gibt, die das Schamhaar formen. Jede Person wählt die Form, die ihrer Persönlichkeit und ihren Bedürfnissen am besten entspricht. Denken Sie daran, dass Sie das Design nach Belieben ändern können. Deine Vorstellungskraft ist die Grenze!

Ab eher klassische Entwürfe wie Rechteck und Dreieck, bis kühnere Formen wie Pfeil oder Herz, eignet sich die Schamzone für Millionen von Formen und Designs. Für die Wagemutigsten gibt es spezielle Farbstoffe, um das gewählte Design in Farben zu färben.

Egal, ob du frech oder klassisch bist, wir erklären dir die Designs, die für dich zur Verfügung stehen das Modell, das am besten zu deiner Persönlichkeit passt .

Die berühmte Bikinizone

Dies ist die verheißungsvollste Form für die klassischsten Frauen . Es besteht darin, nur die Leistenhaare zu entfernen und ein dreieckiges, aber bevölkertes zu hinterlassen. Das heißt, nur die Haare, die aus der Bikinizone herausragen, werden entfernt.

Französische oder Amerikanische Enthaarung

Dieser Entwurf ist ideal für Frauen, die mutiger sind, aber das Haar nicht vollständig entfernen möchten. Es besteht aus und hinterlässt nur ein Gitter das sich vom Venusberg bis zu den Lippen erstreckt. Die Dicke der Linie kann von 2 bis 4 cm variieren. Die Größe hängt von dir ab.

Der brasilianische Bikini

Dieses Modell ist für die kühnsten geeignet. Es besteht darin, Schamhaare vollständig zu entfernen, einschließlich Lippen, Perianalbereich, Anal und Gesäß, wobei ein kleiner Streifen auf dem Venusberg verbleibt . Dieses Design könnte man als dekorative Haarentfernung verstehen, da viele Frauen sich dafür entscheiden, diesen Streifen mit allen möglichen Formen und Farben zu gestalten.

Die Stile können mehr oder weniger ausgefeilt sein: ein Herz, ein Pfeil, ein Bullauge, ein paar Initialen … Ihre Phantasie und die Fähigkeiten, die Sie beim Entwerfen haben, sind die einzige Grenze der dekorativen Haarentfernung.

Ganzheitliche Haarentfernung

Auch als Playboy oder Hollywood bekannt, besteht dieses Design darin, alle Haare vollständig zu entfernen. Dies ist die drastischste Form nicht geeignet für die klassischsten Persönlichkeiten. Das Schamhaar wird völlig frei von Haaren sein, wie bei einer Puppe.

Aber das ist nicht alles. Wenn Sie farbiges Haar tragen wollen, gibt es spezielle Farbstoffe für diesen empfindlichen Bereich. Von elektrischen Farben bis zu weicheren Farbtönen. Diese Technik ist auch ideal für Frauen, die ihre Haare dort die gleiche Farbe wie ihre Haare färben wollen. Wenn Sie sich dafür entscheiden, und niemand kann Ihnen sagen, dass Sie keine natürliche Blondine sind !

"

Techniken zur Epilation des Schambeins

Die meisten Menschen, die sich dafür entscheiden, Haare zu entfernen, tun dies aus ästhetischen Gründen. Im Gegensatz zu anderen Körperbereichen ist dieser Bereich größeren Verletzungen ausgesetzt da hier die Haut sehr fein und zart ist. Die Auswahl der am besten geeigneten Methode vermeidet Irritationen und das Auftreten von lästigen roten Haaren.

Im Folgenden erläutern wir, wie die jeweils geeignetste Methode nach ihren Vor- und Nachteilen auswählt.

  • Wax . Dies ist die von den meisten Frauen am häufigsten verwendete Methode. Das Einwachsen des Schambeins mit Wachs ist das geeignetste um Haare aus diesem empfindlichen Bereich zu entfernen. Obwohl es eine ziemlich schmerzhafte Technik ist, vermeiden Sie mit dem Wachs Irritationen und Juckreiz. Um eingewachsene Haare zu vermeiden, sollten Sie den Bereich gründlich ablösen, bevor Sie ihn erneut auswischen.
  • Klinge . Diese Methode ist eine der aggressivsten für die Haut. Wenn Sie sich nicht richtig rasieren, riskieren Sie, sich selbst zu schneiden. Da es sich um einen feuchten Bereich handelt, können sich Schnitte leicht infizieren. Außerdem kann die Schamhaarentfernung mit einer Klinge die Haut übermäßig reizen.
  • Wenn du Juckreiz, Schnitte und Irritationen vermeiden willst achte darauf, dass die Klinge immer in gutem Zustand ist. Eine alte Klinge wird dein schlimmster Feind sein. Wir empfehlen Ihnen, eine spezielle Haarentfernung für Frauen zu kaufen, da diese mit mehr Blättern versehen sind, was eine bessere Rasur ermöglicht.
  • Creme . Die Cremes wirken, indem sie das Haar durch chemische Prozesse verbrennen, die die Haut übermäßig reizen können. Da es sich um ein so empfindliches Gebiet handelt, ist es nicht ratsam das Schambein mit Enthaarungscreme zu enthaaren. Wenn Sie es benutzen, versuchen Sie, sich auf das Gebiet von Englisch und dem Berg der Venus zu beschränken. Benutze es niemals auf den Lippen oder im Perianalbereich.
  • Laser . Diese Technik dient dazu, die Haare der permanenten und definitiven Form zu entfernen . Laser Haarentfernung ist perfekt für diejenigen, die Haare für immer vergessen wollen. Es ist jedoch nicht ratsam, das Haar in einem Stück zu entfernen, da es die Funktion hat, das Innere der Vagina vor Krankheiten zu schützen.

Risiken der Schamhaarentfernung

Obwohl die Mehrheit der Menschen, die sich für die Epilation der Schamzone entscheiden, dies aus ästhetischen Gründen bejaht, entscheiden sich immer mehr Menschen für hygienische Gründe . Es gibt jedoch keine Studie, die zeigt, dass die vollständige oder teilweise Entfernung von Haaren in diesem empfindlichen Bereich die hygienischen Bedingungen des Gebiets verbessert.

Während sich die Zahl derer, die sich dafür entscheiden, erhöht, warnen Experten vor den gesundheitlichen Risiken, die mit der Haarentfernung durch Schamhaare verbunden sind. Obwohl gezeigt wurde, dass die Wahrscheinlichkeit, Krabben und Läuse zu bekommen, verringert wird, gibt es keine Studie, die zeigt, dass diese Art der Haarentfernung hilft, Krankheiten vorzubeugen. Ganz im Gegenteil.

Experten gehen davon aus, dass die Schamhaarentfernung keinen gesundheitlichen Nutzen hat . Tatsächlich hat das Haar die Funktion, als erste Barriere für den Eintritt von möglichen Krankheitserregern zu wirken. Die vollständige Haarentfernung führt dazu, dass der Bereich mehr möglichen Herpesinfektionen und sexuell übertragbaren Krankheiten ausgesetzt ist.

Die häufigsten Probleme, die sich aus der Haarentfernung in diesem Intimbereich ergeben, sind jedoch gewöhnlich Infektionen, die von den Schnitten stammen, die durch die Klinge und die eingewachsenen Haare verursacht werden. Die Vermeidung dieser Komplikationen liegt in der Verantwortung aller. Wenn Sie die Schamhaare putzen, ist es nicht ratsam, die Haare integral zu entfernen .

"

Sechs Tipps für eine korrekte Haarentfernung des Schambeins

Trotz der gesundheitlichen Risiken sind die meisten Komplikationen mild und stehen im Zusammenhang mit einer schlechten Haarentfernung. Um Irritationen und Infektionen zu vermeiden, empfehlen wir Ihnen, diese praktischen Tipps zu beachten.

  1. Rasiere das Areal, nachdem du ein Bad genommen hast . Der heiße Wasserdampf bewirkt, dass sich die Pore öffnet und die Follikel weicher sind. Auf diese Weise werden Sie dafür sorgen, dass die Haut beim Ziehen der Haare nicht so stark leidet.
  2. Bereitet die Haut vor . Peelt die Haut vor ein paar Tagen sanft ab. Da die Haut in diesem Bereich fein und empfindlich ist, verwenden Sie ein sanftes Peeling. Tragen Sie die Feuchtigkeitscreme erst nach einigen Stunden auf.
  3. Wählen Sie die richtige Haarentfernungsmethode . Wachs ist die beste Option. Obwohl es die schmerzhafteste Technik ist, ist Wachs die am wenigsten aggressive Methode für die Haut. Wenn du die Haare von der Wurzel ziehst, trägst du die Ergebnisse länger, so dass du dich nicht so oft rasieren musst.
  4. Verwende die richtige Klinge . Eine scharfe Klinge reizt Ihre Haut nicht so sehr. Teilen Sie niemals die Rasierklinge. Krankheiten wie Pilze können durch die Klingen übertragen werden.
  5. Beobachten Sie das Gebiet an den folgenden Tagen . Das Auftreten von roten Punkten ist bei denjenigen, die sich für Wachs entscheiden, üblich. Diese Punkte sollten jedoch nach einigen Stunden verschwinden. Wenn sie hartnäckig bleiben oder Blutergüsse beobachten, erwägen Sie, die Technik zu wechseln.
  6. Kümmere dich um deine Haut . Tragen Sie nach der Haarentfernung ein Aloe Vera Gel auf. Diese Pflanze hat entzündungshemmende Eigenschaften, die ideal für die Regeneration der Haut sind. Peelen Sie das Gebiet in den folgenden Tagen nicht ab. Wenn Sie FKK machen, setzen Sie den Schambereich während der folgenden Tage nicht der Sonne aus. Gönnen Sie Ihrer Haut eine zweitägige Pause, bevor Sie sie erneut bräunen.

Jetzt weißt du alles, was es darüber zu wissen gibt, wie man das Schambein reißt. Beachten Sie diese Tipps, um eine perfekte, irritationsfreie Haut zu zeigen.

            

👉 ¡Puntúame!👈

Kommentare sind geschlossen